Ausstellungen

Facetime 2.0

Sebastian Herzau, Maxim Wakultschik

Vernissage 15.05.15 - 17.00 Uhr
Ausstellungsdauer 15.05.15 - 13.06.15

SAISONART 4.0

Maxim Wakultschik, Alpay Efe, Michael Dohr, Lioba Brückner

Die Galeria Simon Nolte eröffnet ihre Saison mit gleich vier jungen und aufstrebenden Künstlern, die sich alle in ihrer Malerei mit dem Bildnis des Menschen auseinandersetzen. Mit hohem malerischen Können rücken Lioba Brückner, Michael Dohr, Alpay Efe und Sonja Tines die Porträtierten ins Zentrum ihres Schaffens. Alle vier konfrontieren dabei den Betrachter mit den grundsätzlichen...

Remember last Summer

Fast schon ist der Sommer in Deutschland vorbei, während er in Mallorca wohl noch einige Zeit andauern wird.
Die Malerin, sie ist es im klassischen Sinne, Bettina Bülow-Böll stellt
uns in ihren Werke die Höhepunkte des vergangenen Sommers vor, nämlich die Erinnerungen an schöne Stunden, an geruhsame Nachmittage unter einem Baum oder am Wasser, die sie vielschichtig in ihren...

Temptation

Ho-Ryon Lee

Der 1978 in Korea geborene Künstler Horyon Lee zeigt uns in seinen perfekt gemalten Ölgemälden erotische weibliche Modelle, die ganz dem westlichen Schönheitsideal entsprechen, wie sie bei einem Fotoshooting oder in einer Casting Show explizit ihre Weiblichkeit zur Schau stellen. Zugleich setzt der Künstler bewusst den Betrachter in die Rolle des Voyeurs, der im Verborgenen durch die Augen...

Face Time

Maxim Wakultschik

Maxim Wakultschik, der von 1992 bis 2000 an der Düsseldorfer Kunstakademie studiert hat, be- trachtet diese ambivalenten Situationen gewissermaßen in einem künstlerischen Diskurs, in dem er neue Rezeptionsformen gezielt für die Konstituierung des jeweiligen Werkinhalts entwickelt. Über- greifende Methoden sind unter anderem die serielle Reihung oder die Verwendung künstlerischer Techniken,...

Final Cut

Zsuzsi Csiszér

Wie bei einem »Final Cut«, dem endgültigen Schnitt innerhalb der künstlerischen Produktion eines Films im Studio, erscheint auch die Bildwelt der ungarischen Künstlerin Zsuzsi Csiszér als ein Zusammenschnitt einzelner Bildsequenzen. Doch im Gegensatz zu den bewegten Bildern des Films und ihrer hintereinander gestaffelten Abfolge fügt die Künstlerin ihre Papierfetzen-artigen Sequenzen in...

Abstrakt

Bernd Schwarzer, Hermann-Josef Kuhna

In der Ausstellung »ABSTRAKT« widmet sich die Galeria Simon Nolte erstmals ganz dem nonfigurativen Zweig der zeitgenössischen Kunst. Als Antwort auf die Schrecken des Zweiten Weltkriegs bildete sie sich in den 50er Jahren zur vorherrschenden internationalen Kunstströmung heraus. Nun feiert sie wieder ein erstaunliches Comeback und zeigt damit allen, dass sie noch genau so überraschend...

Summer Tales

Min Clara Kim

Die Kunst Min Clara Kims ist gekennzeichnet durch eine detaillierte und akribisch ausgeführte Plastizität und Stofflichkeit, ein untrügliches Gespür für die Farbe und ihre Wirkungen, eine präzise und sorgfältige Arbeitsweise und ein virtuoses handwerkliches Können. Aus diesen einzelnen Komponenten hat die 1966 in Seoul geborene Künstlerin eine ganz einzigartige Bildform entwickelt, in...

Metamorphosen

Sergey Sologub taucht seine Bildwelten in eine Atmosphäre, die eine sagenhafte Stille und magische Kraftausstrahlt. Die Zeit scheint stehen geblieben zu sein. Doch in der Idylle des Augenblicks ruht eineunterschwellige Spannung, eine undefinierbare Vorahnung, die in ihrer Rätselhaftigkeit die Fantasie unddie Interpretationslust des Betrachters anregt.

... Ein altes, spitz zulaufendes...

Universo Urbano

Juan Garcia Ripollés gehört zu den herausragenden Künstlerpersönlichkeiten Spaniens. Mit der künstlerischen Fülle und Vielseitigkeit seines Schaffens hat er die Entwicklung der spanischen Kunst der letzten Generationen entscheidend geprägt. Mit seiner Kunst führt er die Tradition der großen spanischen Meister, wie Picasso und Miró, in seiner ganz eigenen künstlerischen Art fort. Für...

Malerei und Installation

Wolfgang Stiller

Die Galeria Simon Nolte präsentiert in ihrer nächsten Ausstellung mit Wolfgang Stiller einen aufstrebenden und beachtenswerten Künstler, dessen Werk bereits international Beachtung erfährt. Dabei arbeitet Wolfgang Stiller in seinen Installationen und Zeichnungen stets materialbezogen. Je nach Thema kommen Kautschuk, Laborgeräte, Styropor, Glas, Kunststoff, Holz oder Metall zum Einsatz....

Butterflies & Thunderstorms

Die Malerei der gebürtigen Coesfelderin Mechtild van Ahlers generiert sich ganz aus dem uner-schöpflichen Reich der Farben. In ihrem neuesten Werkzyklus »Butterflies and Thunder-storms« entfalten sich diese elementaren Gegensätze zu einem expressiv-kraftvollem Farben-kosmos. Ihre Bilder strahlen eine geradezu betörende Sinnlichkeit und eine ungetrübt frische Vitalität aus. Dabei scheint...

Malerei vs. Fotografie

Hans-Georg Dornhege

Die Ausstellung widmet sich mit der Malerei von Hans-Georg Dornhege und der Fotografie von Jürgen Klück zwei Künstlern, die sich in ihrem Werk immer wieder mit der Insel Mallorca, ihrem Naturraum und ihren vielfältigen Lebensweisen, beschäftigen.

Der 1938 in Münster geborene Hans Georg Dornhege tut dies in meist großformatigen und farbintensiven mallorquinischen Landschaftsbildern, die...

Dreamworlds

Jun Ho Cho

Mit einer unglaublichen Direktheit konfrontiert der junge südkoreanische Künstler Jun Ho Cho den Betrachter mit seinen fantastischen Menschenbildnissen. Durch die eingenommene Perspektive und die Sichtweise auf die Menschen und ihre Zivilisation führt er uns in seine, auf uns fremdartig und geheimnisvoll wirkende Welt des Fernen Ostens. Trotz der Berührung mit westlichen Traditionen wird die...

Reflexion

Die Bilder Gan-Erdene Tsends entführen den Betrachter mit einer geradezu atemberaubenden Intensität und Eindringlichkeit in die großartige und imposante Natur seiner mongolischen Heimat. Alles in seinen Landschaften entsteht aus dem ›Licht der Farben‹ – ihrer sinnlichen Qualitäten und ihrer psychologischen Wirkungen. Das gesamte Farbspektrum des gebrochenen Lichts verdichtet sich zu...

NEW.art 21

Pere Bennàssar, Hermann Lüddecke, Maxim Wakultschik, Hans-Georg Dornhege, Alexander Besel, Jun Ho Cho

Zur Neueröffnung der Galeria Simon Nolte in Portocolom präsentieren wir die abwechslungsreiche Sonderschau »New art 21«.

In den neuen Ausstellungsräumen der Galerie, die direkt und gut erreichbar an der wunderschönen Seepromenade von Portocolom liegt, erwarten dem interessierten Besucher junge und etablierte Positionen der internationalen zeitgenössischen Kunst. Die Galeria Simon Nolte...

Konzeption & Design: German-Concept-Group